logo PG Dettelbach

Willkommen bei der Pfarreiengemeinschaft
„Maria im Sand – Dettelbach“

Segen 2021 schwarz

 

  Hinweis zur Teilnahme und Mitfeier der Gottesdienste in Corona Zeiten:

Bitte beachten!
Die bayerische Staatsregierung hat auf der Basis der Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz die 11. bayerische Infektions-schutzmaßnahmenverordnung in einigen Punkten geändert.
Diese Änderungen gelten bereits ab 21. Januar 2021:
In Gottesdiensten müssen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab dem 15. Geburtstag eine FFP2-Maske tragen!

 

Hinweise für die Gottesdienstteilnahme in den Kirchen unserer Pfarreiengemeinschaft

  • Die Teilnahme von Personen mit Fieber oder Symptomen einer Atemwegserkrankung , von Personen, die mit COVID 19 infiziert oder an COVID 19 erkrankt sind, ist nicht zulässig. Ebenso dürfen keine Personen teilnehmen, die vom Gesundheitsamt als Kontaktperson der Risikogruppe 1 (Personen, die für mindestens 15 Minuten aus einem Abstand von bis zu 2 Metern einen Kontakt zu einer Infizierten Person hatten) eingestuft wurden.
  • Zugang und Eingang zur Kirche erfolgt über den Haupteingang. Hier findet die Einlasskontrolle durch Ordner statt.
  • Gottesdienstbesucher ab dem 15. Geburtstag müssen eine mitgebrachte FFP-2-Maske tragen. 
  • Das Gotteslob ist selbst mitzubringen. Singen ist zur Zeit nicht erlaubt!
  • Ein aneinander Vorbeigehen oder Übersteigen in den Bankreichen ist nicht zulässig.
  • Der Mindestabstand von mindestens 1,5 m zwischen zwei Personen ist einzuhalten.
  • Begrenzte Anzahl von Plätzen aufgrund der Abstandsregelung. Alle Plätze sind markiert. 
  • Im Kirchenraum teilen die Ordner die Plätze zu. Sie werden von den Ordner an den Platz geführt.
  • Bitte beachten Sie die Ansagen zum Ablauf des Kommunionempfanges und halten sie diese strikt ein.
  • Am Ende des Gottesdienstes verlassen die TeilnehmerInnen die Kirche reihenweise geordnet unter Einhaltung der Abstandregeln durch den ausgeschilderten Ausgang.

 

TitelbildIm März 2009 wurde die Pfarreiengemeinschaft „Maria im Sand – Dettelbach“ mit einem Gottesdienst in der Wallfahrtskirche feierlich errichtet. Zur Pfarreiengemeinschaft gehören die Pfarrei Dettelbach mit seinen Filialen Brück, Neuses am Berg und Neusetz, sowie die Pfarreien Bibergau, Effeldorf, Euerfeld-Schernau und Mainsondheim. Leiter der Pfarreiengemeinschaft ist Pfarrer Uwe Hartmann.

Pfarrer Hartmann ist zugleich Rektor der Wallfahrtskirche. Derzeit kommen alljährlich etwa 80 angemeldete Wallfahrten mit rund 8000 Menschen zur Schmerzhaften Muttergottes von Dettelbach. An den Wochenenden im September geben sich täglich bis zu acht Gruppen die Klinke in die Hand. Hinzu kommen zahlreiche Einzelbesucher und Kleingruppen.

Unser Foto zeigt das Gnadenbild in der Wallfahrtskirche „Maria im Sand“, die unserer Pfarreiengemeinschaft den Namen gegeben hat. 

 

Nachrichten aus unserer Pfarreiengemeinschaft

Erstkommunionvorbereitung - Familien im Gespräch

Im November 2020 hat in unserer Pfarreiengemeinschaft Dettelbach die Erstkommunionvorbereitung 2021 begonnen. Zum Start fand eine Wort-Gottes-Feier, die Gemeindereferent Christof Becker zum Thema: "Gott lädt uns ein zu seinem Fest" gestaltet hatte, aufgrund von Corona  in den jeweiligen Ortschaften statt. Unter dem Leitwort: "Gott mit neuen Augen sehen" findet seither die ...

Kirche geht raus....

Bereits zum vierten Mal haben sich die Gottesdienstbeauftragten der Pfarreiengemeinschaft zusammengetan um einen gemeinsamen Gottesdienst zum Jahresbeginn zu feiern. Dieser fand an der Bruder Klaus Kapelle in Euerfeld statt in einer durch Kerzenlicht geprägten, stimmigen Atmosphäre. Die Feier stand unter dem Motto: „Kirche geht raus“. Es waren nicht nur die Corona- Regeln die dafür Sorge trugen ...

Übertragung der Christmette aus der Wallfahrtskirche

Die Christmette aus der Wallfahrtskirche Maria im Sand in Dettelbach am Heiligen Abend, 24. Dezember 2020 um 17:00 Uhr wird im Internet übertragen. Der Link zur Übertragung lautet: https://bit.ly/3pcPEwP (einfach auf den Link klicken, dann werden Sie verbunden).  Sollte dies nicht klappen, dann einfach den Link direkt in Ihren Rechner eingeben oder in den Browser kopieren: https:// ...

Gratulation zum Geburtstag

Beim Pilgeramt am Vorabend des 4. Advent überreichten Pfarrer Uwe Hartmannund Altenheimsselsorger Diakon Lorenz Kleinschnitz der Organistin Frau RitaSelzam als kleine Wertschätzung für ihr musikalisches mittun In den Senioreneinrichtungen von den Bewohnern eine Collage über ihr Wirkenund die besten Wünsche zum Geburtstag ...

Helden des Advents - der Weihnacht 2020.......Ihnen gilt unser Beifall

Im Frühjahr wurden sie als Helden des Alltags hochgelobt, viel ist nicht  mehr darüber zu vernehmen. Die vergangenen Monate, besonders in diesen Tagen erfüllen sie trotz begründeter Angst vor Ansteckung weiterhin ihren Dienstplan. Tagtäglich machen sie sich auf den Weg zu den Ihnen Anvertrauten in unseren Senioren - und Pflegeeinrichtungen. An Weihnachten werden sie an den Krippen ihrer ...

­