logo PG Dettelbach

Heute feierten verschiedene kirchliche Gruppen zusammen mit Gottesdienstbeauftragten Andreas Barber einen Gedenkgottesdienst für den am 14. Januar verstorbenen Gemeindereferenten Christof Becker.

Coronabedingt war die Teilnahme an der großen Trauerfeier in der Pfarrkirche für sie nicht möglich, es war ihnen aber ein Herzensanliegen sich bei Christof Becker für sein Wirken in der Pfarrei zu bedanken.
Viele Kommunionkinder hatten ihre Kerzen mitgebracht und haben sich für die Kommunionvorbereitung bedankt. Auch das Familiengottesdienst- Team und die Augustinus Combo brachten ihre Dankbarkeit zum Ausdruck. Die Kindergärten machten ihren Dank sichtbar, indem sie ihre Daseinszeichen im Altarraum aufstellten.

Die Feier wurde bewusst in den Juli gelegt, da Christof am 11. Juli Geburtstag und am 25. Juli Namenstag gefeiert hätte und wie seine Frau am Schluss der Feier mitteilte, hätten sie auch im Juli ihren Hochzeitstag gefeiert. Sie bedankte sich herzlich dafür, dass ihres Mannes noch einmal in feierlicher Weise gedacht wurde.

­